Kindermusical

Regelmäßige Veranstaltungen - Kirchenmusik

 

Ein Hinweis in eigener Sache:

Singt dem Herrn ein neues Lied (Psalm 149,1)
Kirchenmusik als Praxis des Glaubens in Zeiten leerer Kassen

Gesang und Musik sind ein Ausdruck des Glaubens und können Tiefendimensionen von Spiritualität erschliessen, in die ein lediglich verbalisiertes Wort nicht vordringen kann. Israel singt seit über 3.000 Jahren Psalmen. Diese Tradition sakraler Musik ist auch in das Christentum eingegangen. Kirchenmusik ist aus unseren Kirchen nicht mehr wegzudenken. Sie entfächert ein Kaleidoskop an Ausdrucksmöglichkeiten des Glaubens: angefangen bei liturgischem Gesang über den Gesang der Gemeinde zur Orgel bis hin zu Chorgesang und Instrumentalmusik.

Ohne Frage habe Sie wahrgenommen, dass uns Kirchenmusik in unserer Gemeinde - gerade auch in Form von Chorgesang und Instrumentalmusik - als ein möglicher, facettenreicher Ausdruck des Glaubens wichtig ist. Immer wieder treten in der Christuskirche im Rahmen des Gemeindegottesdienstes oder in Form eines Konzertes Solisten, Chöre und Orchester auf. Nur, um einige wenige Beispiele zu nennen: am 26. Februar kamen wir in den Genuss der Rossini-Messe. Am 12. Juni wird uns biblische Tradition in Form der Zachäus-Kantate begegnen. Zu Pfingsten wird der Knabenchor Collegium Iuvenum aus Stuttgart unseren Gottesdienst rahmen.

Professionelle, niveauvolle Kirchenmusik in der soeben vorgestellten Form hat ihren Preis. In absehbarer Zukunft werden wir diesen Preis angesichts zurückgehender finanzieller Mittel nicht mehr vollständig aus dem Haushalt unserer Gemeinde finanzieren können. Um die Kirchenmusik in ihrer Vielfalt dennoch als Dimension einer praxis pietatis lebendig halten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Für zweckgebundene Spenden unter dem Stichwort "Kirchenmusik in Wilhelmshöhe" auf das Konto unserer Gemeinde mit dem Hinweis Kirchenmusik sind wir Ihnen dankbar. Auf Wunsch stellt Ihnen unser Gemeindebüro eine Spendenbescheinigung aus.

Pfarrer Rüdiger H. Chr. Jungbluth
 

Kinder- und Jugendchöre:

ZielgruppeZeit Ort Leitung
Kinderchor (6-12 Jahre)Mo 16.30 Uhr GemeindepavillonSebastian Schilling (Tel. 7034774)
Im Kinderchor gibt es die Gelegenheit, lustige, traurige, nachdenkliche, christliche, sommerliche, weihnachtliche, alte, neue, kurze, lange und noch mehr Lieder zu singen.
Dazu laden wir Euch herzlich ein, immer Donnerstag von 15:30 Uhr – 16:30 Uhr im Gemeindepavillon. Und der Chorleiter heißt Sebastian Schilling, ist 31 Jahre alt und arbeitet sonst als Musikschullehrer.
Canzonetta (ab ?? Jahre)?? EmmauskircheUta-Verena Kröhn-Herrmann (Tel. 4001311)
Jugendchor (ab 12 Jahre)Fr 17.00 Uhr EmmauskircheUta-Verena Kröhn-Herrmann (Tel. 4001311)
Der Kasseler Jugendchor besteht aus Mitgliedern der Kirchengemeinden Wilhelmshöhe und Brasselsberg. Er probt aufwendig arrangierte Songs und Texte, die er bei seinen Konzertauftritten durch eindrucksvolle Lichttechnik bewegend darbietet. Die zahlreichen Solostimmen verleihen dem Chor die unverwechselbaren, faszinierenden Klangfarben.
Einer der Arbeitsschwerpunkte in unserer Kinder- und Jugendarbeitsregion West ist die Musikarbeit. Neben zahlreichen Chorangeboten für Kinder und Jugendliche, Musical- und Bandprojekten, Jungbläserausbildung und der TEN SING-Gruppe, bieten ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Region jetzt ganz neu Musikkurse für Interessierte ab 8 Jahren an. Zurzeit bieten wir schon Gitarren-, Blockföten, Schlagzeug- und Cajon-Kurse an. Weiter Informationen erhalten Sie im Büro der Region West.
Wir suchen für dieses neue Projekt gut erhaltene Instrumente. Für Ihre Spende sind wir sehr dankbar.
 

Chormusik:

ZielgruppeZeit Ort Leitung
Vox Humana KammerchorDi 20.00 Uhr EmmauskircheStephan Herrmann (Tel. 407472)
KantoreiMi 20.00 Uhr Z. Zt. EmmauskircheUta Kröhn-Herrmann (Tel. 400 13 11)
Der Kammerchor Vox Humana wurde 1990 von unserem Kantoren-Ehepaar Kröhn-Herrmann gegründet. Er widmet sich wie kein anderer Chor in Kassel der geistlichen A-cappella-Musik.