Fronleichnamfest ..?

Fronleichnamfest? Das ist doch ein Fest der katholischen Christen! Was haben wir damit zu tun? Nun, wir Kasseler haben an diesem Tag frei. Nun können wir nach Hannoversch-Münden zum Shoppen fahren oder aber an der Feier der katholischen Christen teilnehmen.

Das Fest ist wirklich cool! Man trifft sich auf dem Königsplatz. Und feiert zwei Stunden Gott! Da alle katholischen Gemeinden an diesem Fest teilnehmen, ist es besonders festlich. Nach etwa der halben Zeit wird singend und betend zu dem Platz vor dem Staatstheater gezogen. 3000 Gläubige! Zu Ehren von Gott! Das ist einfach wunderbar. Und vor dem Theater findet der Abschluß des Festes statt.

Leonardo da Vinci
Das Abendmahl, nähere Informationen unter www.das-letzte-abendmahl.de

Und was wird bei dem Fronleichnamfest gefeiert? Fronleichnam bedeutet auf mittelhochdeutsch Leib des Herrn. Es wird zu Ehren Gottes und zur Verehrung der Eucharistie gefeiert. Schon wieder so ein für uns evangelische Christen fremdes Wort. Eucharistie für griechisch Danksagung wurde zum Begriff für die Abendmahlsfeier. Es wird seit 1264 in der (katholischen) Kirche 10 Tage nach Pfingsten gefeiert.

Lothar F. Wiehler


zurück