Hauskreis

Als Hauskreise werden kleine Gruppen von Christen bezeichnet, die sich zum gemeinsamen Beten, Bibellesen, Gedankenaustausch und Singen regelmäßig in Privatwohnungen treffen. Ein Hauskreis umfasst in der Regel 5-12 Personen (so viele, wie in ein Wohnzimmer passen). Hauskreise werden wegen ihrer zwanglosen Atmosphäre und den intensiven, freundschaftlichen Beziehungen, die darin entstehen können, geschätzt. Im Gegensatz zum Gottesdienst bietet der Hauskreis jedem Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit eigenen Beiträgen aktiv zu beteiligen, zu diskutieren und persönliche Fragen zu klären. Die Teilnehmer wollen wissen, was die Aussagen der Bibel für ihr Alltagsleben bedeuten. In unserer Gemeinde gibt es mehrere Hauskreise. Wer Interesse an solch einem Hauskreis hat, kann sich bei Pfarrer Becker melden.


zurück zu Fragen
zurück zu Gemeindegruppen
zurück zu Arbeitsfeldern